Seminarprogramm 2019

Donnerstag, 31. Oktober 2019 (Verkehrshaus Luzern, Conference Center)

8.00 Uhr

Eintreffen der Gäste, Willkommenskaffee

8.30 Uhr

Martin Hotz
Fuhrer & Hotz

Begrüssung und Einführung

Marco Fuhrer
Fuhrer & Hotz

Ergebnisse der 7. Omni Channel
Exklusiv-Studie 2019

Details siehe Inhaltsübersicht

Frank Rehme
Innovator, Entrepreneur, Inkubator

Retail- & Omni Channel-Trends 2019/2020: Innovation zwischen Hype, Irrtum und Praxis

Der Sinneswandel zum Sinneshandel – Was zählt in einem Umfeld, in dem Umsatz, Profit und Wachstum als massgebende Währungen zunehmend ausgedient haben und welches sind die stationären Erfolgsfaktoren für die Zukunft?

Daniel Füchtenschnieder
bonprix retail

Radikal anders – Der Beitrag von bonprix zur Neuerfindung des stationären Handels

Wie das Modeunternehmen mit seinem einzigartigen «fashion connect»-Ansatz und maximaler Kundenzentrierung die Pain Points des stationären Fashionhandels adressiert und das Shoppingerlebnis fundamental verändert. Einblicke, erste Erfahrungen und Ergebnisse des neuen Pilot Stores in Hamburg

10.15 Uhr

Networking-Pause

Patrick Marti
MediaMarkt Gruppe Schweiz

«Alles für alle, die alles wollen»: Retail unlimited@MediaMarkt

Was gilt es hinsichtlich Synchronisierung der Kanäle bzw. Schaffung einer «Seamless Shopping and Service Experience» in der Home-Electronics-Branche zu beachten, in der sich die Welt nie mehr so langsam verändert wie heute? Wie stellt sich der Unterhaltungselektronik-Spezialist dem technologiegetriebenen Hyperwettbewerb heute und morgen?

Marc Huber
Jelmoli

Next Omni Channel Level ahead – Jelmoli auf dem digitalen Weg in die Zukunft

Digitale Transformation bedeutet weit mehr als nur ein neuer virtueller Auftritt. Wie umfassend im House of Brands derzeit die Weichen neu gestellt werden und mit welchen neuen Features das Traditionshaus ab 2020 ein inspirierendes und kanalübergreifendes Einkaufserlebnis sicherstellen wird; Zwischenbericht zum laufenden Relaunch-Prozess aus erster Hand.

Michel Hager
Ochsner Sport

Sébastien Gygax
Swisscom Broadcast

Front Runner OCHSNER SPORT PRO:
Die volle Ladung Sport, Service, Einkaufserlebnis & alles bestens vernetzt

Von der Strategie bis zur Umsetzung: Wie der Sportfachhändler seine Neuausrichtung im Omni Channel-Zeitalter umsetzt und mit dem innovativen urbanen Konzept nicht nur Akzente und Schwerpunkte am POS setzt, sondern dank/durch Instore Analytics die Performance auf der Fläche verbessert.

12.30 Uhr

Networking-Pause

Lea Vajnorsky
Henkel X

Schluss mit «weiter so» – Wie neue Geschäfts- und Kooperationsmodelle entstehen

Digitalisierung erfordert auch für Konsumgüterhersteller disruptives Denken und Handeln. Wie das Düsseldorfer Traditionsunternehmen mit der offenen Plattform Henkel X die Energie über alle Geschäftsbereiche hinweg bündelt, um möglichst schnell auf volatile Märkte zu reagieren und um agil zu bleiben/werden bei Innovation, Services und Nachhaltigkeit.

Yves Mäder
Google Switzerland

«OK Google, what’s next?»

«Mobile first» war gestern; was kommt morgen? Worauf müssen sich Anbieter in der Schweiz einstellen in einem Zeitalter, in dem unter dem Stichwort «New Retail» die Neuordnung des gesamten Handels vorangetrieben wird? Ausblick, Chancen und Risiken für Händler, Hersteller und Brands

ca. 14:00 Uhr

Mittagessen und Networking

TOP